Website-Box CMS Login
Banner-2017
11
rlfa2rlfa2
Baujahr2003
Hubraum6.871 ccm
KW/PS206/280
Eigengewicht8.290 kg
h.zl.Gesamtgew.14.000 kg
AntriebAllrad
Besatzung1:8

Das RLF-A dient sowohl technischen Einsätzen und ist auch für den Löscheinsatz geeignet. Das Fahrzeug verfügt über hydraulisches Rettungsgerät (Schere und Spreitzer) sowie über pneumatische Hebekissen. Ferner sind im Fahrzeug integriert das 13,2 kVA Stromaggregat (versorgt unter anderem den Lichtmast und das hydraulische Rettungsgerät), eine Heckeinbaupumpe mit 2.400 l/min. Nennfördermenge, einen Wasserwerfer mit 2.400 l/min. Nennfördermenge, eine 5 Tonnen Seilwinde, 3 Atemschutzgeräte, eine Wärmebildkamera sowie ein Druckbelüftungsgerät. Dies sind neben den wasserführenden Amaturen und Schanzwerkzeug nur einige wenige wesentliche Bestandteile dieses Fahrzeuges.

Für den Inhalt verantwortlich: Freiwillige Feuerwehr Scheifling, Murauer Straße 4, 8811 Scheifling, 03582/2500