Banner-2017
11

OLM Rößler Robert feiert 40er

Am 8.Juli durfte eine Abordnung der Oldtimerrunde Robert Rößler zu seinem 40. Geburtstag recht herzlich gratulieren

LJLB in Judenburg siehe Jugend

BJLB siehe Jugend

Ausflug nach Dänemark siehe Oldtimerrunde

FLA-Kärnten versilbert

10 Kameraden haben sich nach langer Zeit zu einer Leistungsgruppe zusammengeschlossen, um sich dem Feuerwehr Leistungsabzeichen in Kärnten zu stellen. Um dieses Abzeichen zu schaffen, bedarf es monatelanges Trainieren und intensives Arbeiten, die genauen Richtlinien von Kärnten zu verinnerlichen. 

Am 20.05.2017 war es dann so weit. Mit der Nervosität ins Gesicht geschrieben, standen sie in der Startaufstellung mit Blickrichtung Bewerbsbahn. Nachdem der Löschangriff bewältigt und der Staffellauf geschafft war, breitete sich Erleichterung in der Gruppe aus. Sie haben den Bewerb in Kärnten gemeistert und konnten so wieder stolz nach Hause fahren und hatten zu diesem Zeitpunkt bereits ihr neues Ziel vor Augen: 
Das FLA-K in Gold.

 

Schauübung Floriani siehe Jugend

Branddienstleistungsprüfung

Am Samstag den 29.April traten 28 Kameraden in 5 Gruppen bei der BDLP an. 2 Gruppen mit 12 Mann in Gold, 1 Gruppe mit 6 Mann in Silber und 2 Gruppen mit 10 Mann in Bronze. Nach einem Monat intensiver Vorbereitung konnten die gestellten Aufgaben bestens bewältigt werden. Das Bewerterteam HBId.F. Manfred BISCHOF, HBId.F. Karl REGULA und HBI  Dieter HORN gratulierten den Kameraden für die hervorragende Vorbereitung sowie für die bestandene Prüfung. Unter den Zusehern waren Bgm Gottfried Reif, ABI Schaffer Georg in Vertretung des Bereiches Murau, EABI Christian Stuhlpfarrer sowie einige Kameraden und Personen aus der Bevölkerung unserer Gemeinde zu finden.

Maschinisten bei Fahrtechnikkurs

Um das sichere Lenken von Einsatzfahrzeugen zu verbessern, fand am 8. und 22. April im kärntnerischen Mail ein Fahrtechnikkurs für 14 Maschinisten der Freiwilligen Feuerwehr Scheifling statt. Auf Basis einer Initiative des Maschinenmeisters Fritz Cinibulk wurden auf der ÖAMTC Trainingsstrecke unter der Aufsicht von Wolfgang Simbürger und Albert Hlavka Gefahrensituationen simuliert, und mit den Einsatzfahrzeugen RLF-A, KLF-A und LKW-A der FF Scheifling beübt. Dabei ging es darum, die Verhaltensweisen der Fahrzeuge auf trockenem sowie nassem Untergrund sowohl auf ebener als auch auf abschüssiger Strecke kennenzulernen. Das richtige Einschätzen des Bremsweges, die Reaktion der unterschiedlichen Einsatzfahrzeuge auf nasser und rutschiger Fahrbahn sowie das Erkennen der Auswirkung falscher Verhaltensweisen im Straßenverkehr waren nur einige Aufgaben die von den Maschinisten zu bewältigen waren. Beeindruckend war das vielfältige Angebot an Strecken innerhalb des Geländes, bei denen die Grenzen der Physik hinsichtlich Fliehkraft, Reibungsverlust und dergleichen aber auch die persönlichen Grenzen unter fachlicher Aufsicht ausgelotet werden konnten. Alle Teilnehmer waren von dem Tag begeistert und mit vollem Einsatz bei der Sache, zumal dieser Kurs einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit bei Einsätzen und Übungen leisten wird.

Aktion "Saubere Steiermark"

Am 22.04.2017 fand die Aktion "Saubere Steiermark" der Berg- und Naturwacht in Scheifling statt. 13 Kameraden unterstützen diese Aktion, vor allem die Jugend war stark vertreten.

Im gesamten Gemeindegebiet wurde gesäubert. Im Anschluss wurden wir zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen.

Gratulation zum 85er

Zum 85. Geburtstag durften die Kameraden unseren Feuerwehrmusiker LM Rudolf Bauer am 4. April herzlich gratulieren.

LM Adolf Gruber feiert seinen 80er

Am 28. März durfte eine Abordnung unseren Feuerwehrmusikant LM Adolf Gruber zu seinem 80. Geburtstag gratulieren.

Wehrversammlung

Bei der alljährlich stattfindenden Wehrversammlung am 10.März konnte Kommandant HBI Josef Wind im Gasthaus Kirchenwirt-Rauchegger zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Gottfried Reif sowie Gemeindekassier Helmut Weilharter seitens der Marktgemeinde Scheifling, LFR Helmut Vasold und ABI Bernhard Gitschthaler vom Bereichsfeuerwehrverband Murau sowie Vetreter der örtlichen Vereine begrüßen. Von den Berichten konnte man entnehmen, dass die Feuerwehr Scheifling 56 aktive  Mitglieder, 27 Mitglieder außer Dienst, 10 Jugendliche und 3 Ehrenmitglieder hat.

Im Jahr 2016 hatten die Kameraden 35 Einsätze sowie 20 Übungen zu bewältigen. Bei insgesamt 846 Tätigkeiten leisteten sie 12.331 Std.

Befördert wurden:

Gruppenkommandant der Jugend:

  • Stefanie Köckinger

Feuerwehrmann:

  • Julian Daniel
  • David Prieler
  • David Krausch
  • Uwe Schoberegger

Oberfeuerwehrmann:

  • Fabian Friedl
  • Patrick Fussi
  • Michael Rössler

Hauptfeuerwehrmann:

  • Florian Fussi

Löschmeister:

  • David Vogt                                            

Für die bestandene Prüfung für das FULA in Silber wurden die Leistungsabzeichen an Manfred Köckinger, Willi Grasser, Josef Messner jun., David Leitner, Gabriel Hasler übergeben.

Im Anschluß an die Wehrversammlung fand die Neuwahl des Wehrkommandos der Freiwilligen Feuerwehr Scheifling statt. Bei der Wahl des Wehrkommandos wurde HBI Josef Wind einstimmig zum Wehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Scheifling wiedergewählt.

Nachdem der bisherige Wehrkommandant-Stellvertreter, OBI Manfred Köckinger jun., seinen Rücktritt bekannt gab, stellte sich OFM David Leitner der Wahl zum stellvertretenden Wehrkommandanten. OFM David Leitner wurde im Zuge der Wahl mit überwältigender Mehrheit zum neuen Wehrkommandanten-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Scheifling gewählt. In den Grußworten wurde dem scheidenden Wehrkommandanten-Stellvertreter, Manfred Köckinger jun.,  für seine 14-jährige verdienstvolle und verlässliche Arbeit in der Führungsetage der Wehr gedankt – Manfred Köckinger jun. bleibt der Wehr weiterhin als aktiver Kamerad erhalten. Dem neu gewählten Wehrkommando wurde gratuliert und für die Zukunft alles Gute gewünscht.

 

Jubiläumseisschießen Kärnten-Steiermark

Bereits zum 50.Mal fand der Vergleichskampf Kärnten-Steiermark auf der Eisbahn statt. In St.Salvator kämpften am Samstag den 4. März, 6 Mannschaften um den begehrten Sieg. Am Ende konnte sich unsere Moarschaft: Manfred Köckinger, Josef Holzer, Michael Sturm und Helmut Reiter bereits zum 16. Mal über den Sieg freuen.

FULA in Silber

5 Kameraden fuhren am Samstag, dem 4. März 2017, in die FWZS nach Lebring, um sich den Herausforderungen um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Silber zu stellen.

Um in diese Prüfung zu bestehen, bedarf es einer intensiven Vorbereitung. Die Kameraden bereiten sich wochenlang auf diesen Tag vor, müssen einiges lernen und viel üben. Das ist herausfordernd. Geht es dann doch darum, zum Zeitpunkt X auf den Stationen das Wissen und das Können punktgenau abrufen zu können.

Das umfasst beim FULA Silber:

  • Führung des Einsatztagesbuchs
  • Verfassen und Absetzen einer Feuerwehr-Presseinformation
  • Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen
  • Erstellung einer Lageskizze
  • Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen
  • Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät

Im Zuge der Schlusskundgebung konnten OBI Manfred Köckinger, HLM Willi Grasser, LMdS Josef Messner, OFM David Leitner und OFM Gabriel Hasler das begehrten Funkleistungsabzeichen in Silber in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation für die bestandene Prüfung

Eisschießen 1. gegen 2. Zug

Am Freitag den 3. Februar wurde auf der Eisbahn vom Gh. Leitner wieder hart um jeden Punkt gekämpft. Mit großer Hoffnung gingen die Kameraden des 2. Zuges an die Sache heran. Die Zuversicht in diesem Jahr den 1. Zug beim traditionellen Eisschießen zu schlagen war groß. Nach drei verlorenen Partien durfte Horst Grasser (2.Zug) den Sieger Patrick Gams sen. (1.Zug) gratulieren. 

2017

Friedenslicht siehe Jugend

LM Christian Hansmann feiert 80. Geburtstag

Eine Abordnung durfte am 12.Dezember unserem LM Christian Hansmann zu seinem 80. Geburtstag herzlich gratulieren.

EABI feiert 80. Geburtstag

Am Samstag den 26. November lud EABI Christian Stuhlpfarrer zur Geburtstagsfeier ins Gh. Kirchenwirt. Eine Abordnung durfte unseren Ehrenwehrkommandant zu seinem 80.Geburtstag recht herzlich gratulieren.

Am Samstag den 19. November absolvierten 4 Kameraden in Lebring die Atemschutzleistungsprüfung in Gold. Die Prüfung selbst besteht aus einem Parcours von fünf Stationen, bei denen sowohl theoretische als auch praktische Aufgaben zu lösen sind. Bei der Schlusskundgebung konnten die Teilnehmer das Abzeichen mit Stolz in Empfang nehmen. Wir gratulieren BM Horst Grasser, OLM Robert Rößler, LM d.S. Josef Messner jun. und HFM Gernot Grasser zur bestandenen Prüfung 

Atemschutzträger vergoldet

FJLA in Gold siehe Jugend

Gerätemeister feierte runden Geburtstag

HLM Franz Grangl, langjähriger Gerätemeister unserer Wehr, feierte am 29.10.2016 im Anschluss an die Gesamtübung mit seinen Kameraden seinen 60. Geburtstag. Vielen herzlichen Dank für die hervorragende Bewirtung und wir wünschen Dir, lieber Franz, viel Gesundheit.


Feuerwehrjugend in der Kletterhalle
(siehe Jugend)


Wissenstest der Jugend und Quereinsteiger in Ranten
(siehe Jugend)

Feuerwehrausflug nach Kärnten

Am 1. Oktober fand der diesejährige Ausflug statt. Besichtigt wurde das Bunkermuseum am Wurzenpass und der Affenberg in Landskron/Villach. Nach einer guten Jause in Kappel/Krappfeld konnte die Heimreise angetreten werden. Ein herzliches Dankeschön dem Organisator Horst Grasser für diesen wunderschönen Ausflug.

Jugendlager siehe Jugend

Seniorenbeauftragter feiert 70. Geburtstag

Eine Abordnung gratulierte am 21. August im Gasthaus Leitner unseren Seniorenbeauftragten HLM Johann Rößler zu seinem 70. Geburtstag. 

Sommerprogramm der Marktgemeinde

Am 21.Juli durfte HBI Josef Wind und OFM Fabian Wind im Rahmen des Sommerprogramms wieder einige Kinder mit Begleitung im Rüsthaus begrüßen. Nach der Besichtigung des Rüsthauses und der Fahrzeuge durften die Kinder einen Pulver und einen Schaumlöscher ausprobieren. Danach wurde mit einem D-Rohr um die Wette gespritzt. Als Abschluss gab es eine Rundfahrt mit dem RLF-A  

Landesjugendbewerb in Großsteinbach siehe Jugend

Senioren Wandertag

Bei der Almwanderung der FF Senioren am 15.Juli auf dem Rossbrand bei Radstadt wurde wegen Regenwetter die Wanderung in die Hütte verlegt. Bei der Rückkehr wurde die mitgenommene Jause in geselliger Runde noch im Rüsthaus aufgegessen. 

 

Bereichsleistungsbewerb  siehe Jugend

FD-Nachschulung siehe Flugdienst

Besuch der Volksschule im Rüsthaus

Am 5. Juli besuchte die 3. Klasse der Volksschule die Feuerwehr. Die Kinder wurden von HBI Josef Wind und OFM Tina Wind mit dem RLF-A und MTF-A von der Schule abgeholt. Nach der Besichtigung des Rüsthauses und der Fahrzeuge ging es wieder zurück in die Schule. 

EBM feiert 95. Geburtstag

Im Seniorenheim Murau feierte am 21. Juni unser EBM Reichl Kilian seinen 95. Geburtstag. Von der Feuerwehr gratulierten EABI Stuhlpfarrer Christian, EBM Koller Johann und HLM Rößler Hans. Eine Abordnung vom Musikverein und dem Kirchenchor aus Scheifling umrahmten die Feier.

LM Alois Winter feierte seinen 85er

Zu seinem 85. Geburtstag durfte am 14. Juni eine Abordnung unserem LM Alois Winter im Gasthaus Götzl herzlich gratulieren.

Florianifeier 2016

Am 08.05.2016 fand die diesjährige Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Scheifling statt, zu der wir zahlreiche BesucherInnen begrüßen durften. 

SIRENENMONTAGE

Am Mittwoch, dem 04.05.2016, wurde die neue Sirene am Kirchturm in Scheifling montiert.

Aktion "Saubere Gemeinde"

Am Samstag 30.April fand die Säuberungsaktion der Bergwacht statt. 17 Kameraden unterstützten diese Aktion und säuberten im Gemeindegebiet die Strassenböschungen und die Bäche von weggeworfenen Müll. Im Anschluß wurden wir zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen.

FH-Leistungsüberprüfung siehe Flugdienst

Patin feiert 90. Geburtstag

Am 4.März durfte eine Abordnung unserer Patin Hermine Schaunig zum 90.Geburtstag gratulieren.

Info-Tag in FF-Schule siehe Jugend

60er Feier von Messner Josef sen.

Am 17. März lud Kamerad Josef Messner sen. eine Abordnung der Feuerwehr zu sich nach Hause ein um seinen 60er zu feiern. Wir gratulierten herzlich zu diesem runden Geburtstag.

Josef Holzer feiert seinen 60er

Eine Abordnung der Feuerwehr durfte am 12.März unseren LM Josef Holzer zu seinem 60. Geburtstag herzlich gratulieren.

Eisschießen 1. gegen 2. Zug

Das schon traditionelle Eisschießen 1. gegen 2. Zug fand am 12.Februar beim GH Leitner in Lind statt. Nach der Niederlage vom Vorjahr gingen die Kameraden des 2. Zuges mit sehr viel Selbstvertrauen auf die Eisbahn. Am Ende ging aber wieder der 1. Zug als großer Sieger hervor. Alle drei Partien wurden gewonnen. Gratulation vom Horst Grasser (2.Zug) an den Sieger Patrick Gams (1.Zug).

Faschingsumzug

Für den Inhalt verantwortlich: Freiwillige Feuerwehr Scheifling, Murauer Straße 4, 8811 Scheifling, 03582/2500